Nachts, weit von hier. Erzählungen

Nachts, weit von hier

Ein Mensch stellt sich sein Ende in einer Zukunft vor, in der der Regen nicht aufhört. Ein Freund wird erst als solcher erkannt, nachdem er verloren ist. Die Liebe findet sich in jahrzehntealten Briefen, in den Wäldern Finnlands oder auf einem dörflichen Fußballplatz. Ein Vorfall während einer Geschäftsreise zieht eine Frau in die Tiefe der Vergangenheit: Die Erzählungen dieses Bandes, mehrere davon preisgekrönt, handeln von dem, was unter der Oberfläche geschieht und zu seiner Stunde in Schlüsselmomente des Lebens mündet.

„Schäfers stille Prosaminiaturen bestechen. Kein Wort zu viel, manches bleibt in der Schwebe. Abgründiges blitzt auf, wenn Kippmomente sich im Alltag plötzlich einstellen. Zugleich aber erhält Alltägliches auch Glanz, erscheint in einem anderen Licht. Jedoch nie grell, nie plakativ, eher zart, empathisch, vielfach wunderbar im besten Sinne des Wortes.“

Anton Philipp Knittel, Heilbronner Stimme

LeseprobeHörprobe auf kubiss.de
Klöpfer & Meyer Verlag, Tübingen. 184 Seiten, gebunden und e-Book.

Sie wollen signierte Bücher bestellen?

Dann schreiben Sie mir gerne an ulrike-schaefer@gmx.de.
Ich sende Ihnen signierte Bücher zum Preis von 15 €.

Lesungen aus „Nachts, weit von hier“

Datum Ort Veranstaltung
27.05.2022
Meersburg Lichtschattengewächse | Literatur & Songs
19.00 Fürstenhäusle

„Während ihrer Lesung merkten die Zuhörer schnell, dass Schäfers Erzählstimmen eine intensive Stimmung verbreiten und deutliche Spuren beim Publikum zu hinterlassen vermögen.“

Ann-Kathrin Meding, Böhme-Zeitung

Kontakt

Ulrike Schäfer | E-Mail: ulrike-schaefer@gmx.de

Download

Buchcover

Porträt Ulrike Schäfer – Abdruck honorarfrei mit Angabe der Fotografin: Katrin Heyer

Weitere Fotos