Wer sind Sie?

Sie haben den Wunsch zu schreiben und tragen die Idee zu einer Geschichte mit sich herum. Wenn Sie daran denken, spüren Sie die Intensität dieses Wunsches: Es geht nicht um irgendein Hobby, es ist wichtiger als das. In Ihrem Beruf und Privatleben gibt es andere Themen, Wichtigkeiten und Herausforderungen. Manchmal fühlt sich das Schreiben an wie eine zweite Existenz, die immer wieder vom „wirklichen“ Leben überdeckt wird. Aber der Wunsch, zu schreiben und schreibend Geschichten zu erzählen, lässt sich nicht abschütteln.

Vielleicht begleitet Sie das Schreiben auch schon länger, immer wieder unterbrochen von Lebensphasen, in denen es keinen Raum fand. Nun sind Sie an einem Punkt, an dem Sie ein konkretes Vorhaben umsetzen wollen: Sie schreiben Kurzgeschichten, zu denen Sie sich Rückmeldung wünschen, möchten diese vielleicht zu einem Band zusammenfügen, oder arbeiten an einer längeren Erzählung oder einem Roman.

Was sind Ihre Herausforderungen?

Sie machen immer wieder Anläufe, wissen aber nicht recht, wo anfangen. Oder Sie sind an einen Punkt in Ihrer Geschichte gekommen, an dem Sie nicht weiterwissen oder sich schlicht wünschen, nicht so allein damit zu sein.

Es fällt Ihnen schwer, das Schreiben gegen die Erfordernisse des Alltags und Ihre eigenen Zweifel zu verteidigen, da es ein so unsicheres Unterfangen ist: Wird das je zu einer Geschichte von Anfang bis Ende werden? Und wenn ja, wird sie Ihren eigenen Ansprüchen je genügen? Selbst wenn: Gibt es da draußen Menschen, die das lesen wollen?

Vielleicht haben Sie schon einige Entwürfe Freunden oder anderen Testlesern gegeben, sind aber unsicher, was Sie mit ihren Reaktionen anfangen sollen.

Was Sie jetzt vor allem brauchen:

Sie wünschen Sich Rückmeldungen zu Ihren Textentwürfen, die Ihnen konkrete Wege eröffnen, wie Sie weitermachen können, die Ihnen dabei aber nichts überstülpen und Ihre Geschichte nicht in eine Richtung zwingen, die nicht die Ihre ist. Sie sehnen Sich nach kritischer Bestärkung:

  • Nach jemandem, der Ihr Vorhaben und Ihre Ambitionen ernst genug nimmt, um genau hinzuschauen und auch Probleme und Herausforderungen anzusprechen, die noch zu bewältigen sind.
  • Und nach jemandem, der Sie zugleich bestärkt und Ihnen und Ihrer Geschichte gegen unproduktive Selbstzweifel den Rücken freihält.

Bei beidem unterstütze ich Sie als Mentorin und Coach – einzeln oder in einer Gruppe Gleichgesinnter.

Das sind meine Angebote:

Schreibwerkstatt ERZÄHLEN in Würzburg
2-mal jährlich jeweils 4 Samstage, 14-19 Uhr

INSELSCHREIBEN auf Premuda (Kroatien)
Eine kurze Geschichte entwickeln – 1 Woche im Herbst

Einzel- und Manuskriptberatung
3 Angebote für Ihre aktuelle Situation und Zielsetzung

Frei verfügbares Material
Artikel und Audios rund ums Schreiben