Würzburg liest ein Buch: Veranstaltungen im April

Würzburg liest ein BuchUnter den zahlreichen Lesungen, Vorträgen und Aktionen, die im April 2014 rund um „Würzburg liest ein Buch“ steigen, sind auch diese hier:

Am Sonntag, den 6.4. und Montag, den 7.4., jeweils um 20 Uhr, präsentiert das theater ensemble Würzburg (Frankfurter Straße 87) meine Bearbeitung des Dramas „Ruth“ nach Leonhard Frank in einer szenischen Lesung. Die Aufführung ist für den Herbst geplant. » Weitere Informationen zur Veranstaltung beim theater ensemble Würzburg.

Leonhard Frank: Die Jünger JesuAm Mittwoch, den 9.4. um 19.30 Uhr stellen Andreas B. Arnold, Pauline Füg, Swetlana Hübscher und ich im Würzburger Tiepolo-Keller (Innerer Graben 22) eigene Texte zu Leonhard Franks „Die Jünger Jesu“ in einer Leseperformance mit Musik unter dem Titel „Lieber Leonhard …“ Briefe an Leonhard Frank vor.

Am Freitag, den 11.4. um 20 Uhr veranstaltet die Main-Post  ein „Stadtgespräch„. Leonhard Frank heute: Darüber diskutieren die ausgewiesenen Frank-Kenner Hans Steidle und Michael Henke, die ehemalige Oberbürgermeisterin und bekennende Frank-Anhängerin Pia Beckmann und ich im Rudolf-Alexander-Schröder-Haus (Wilhelm-Schwinn-Platz 3).

In den Veranstaltungen sowie in der Bearbeitung des Dramas „Ruth“ werden Zitate aus „Die Jünger Jesu“ von Leonhard Frank verwendet. Der Roman ist beim Verlag Königshausen & Neumann neu aufgelegt worden und in allen Würzburger Buchhandlungen erhältlich – und natürlich im Buchhandel bestellbar. Die Veranstaltungen erfolgen mit freundlicher Unterstützung des Aufbau Verlags, Berlin.

Weitere Informationen folgen!

Bestellung von „Die Jünger Jesu“ bei einer Würzburger Buchhandlung:

[stadtklick isbn=9783826052484 output=“list“]

1 Kommentare

  1. Pingback: KulturGut 14 rund um “Würzburg liest ein Buch” | ulrike schäfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.