Jurypreis des Irseer Pegasus

Irseer PegasusDas waren intensive Tage beim Irseer Pegasus, mit schönen Begegnungen, hochkonzentrierten, kollegialen Diskussionen über Texte – und einer wunderbaren Überraschung zum Schluss, denn ich kann mich über den Preis der Jury freuen.

Der Pegasus ist gelandet, ich bin müde und glücklich zu Hause angekommen, und diese drei Tage werden noch lange nachwirken. Ein herzliches Dankeschön nach Irsee!

Der diesjährige Autorenworkshop stand unter dem Motto „Es wird anders“. Der Jurypreis ist mit 1000 Euro dotiert. Jurymitglieder waren: Dr. Ulrike Draesner, Dr. Sylvia Heudecker, Dr. Thomas Kraft, Markus Orths und Fritz Reutemann.

Weitere Informationen auf www.irseer-pegasus.de.

6 Kommentare

  1. Pingback: Ulrike reitet den Pegasus › Würzblog › Kultur

  2. Hallo, liebe Ulrike! Freue mich so für dich! Nachteil ist allerdings, dass du jetzt auch zu den Ausgeschlossenen gehörst – kein Irsee mehr, das ist irgendwie auch blöd, glaub mir. Grüßle, Anke

  3. Ulrike Schäfer

    Hallo Anke, dank dir! Ja, das war eine Riesenfreude, und andererseits echt schade – Irsee ist toll (bzw. war – schnüff). Ganz liebe Grüße! Ulrike

  4. Pingback: liTrio liest: Bröll mag Pralinen. Am 27.3.14 in Würzburg | ulrike schäfer

  5. Pingback: liTrio » Bröll mag Pralinen. Premiere am 27.3.14 in Würzburg

  6. Pingback: liTrio » Bröll mag Pralinen: am 16.5. in Schweinfurt und am 11.7. noch einmal in Würzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.